Die Oasenlage von Kaxgar ermöglicht an diesem Ort überhaupt erst eine dauerhafte menschliche Besiedlung und machte Kaxgar schon zu antiken Zeiten zu einem wichtigen Knotenpunkt in der Seidenstraße von China nach Europa.